Verbesserungen

Fast nichts ist von Haus aus so gut, dass man es nicht noch ein wenig verbessern könnte. Das trifft vor allem für die Modellbahn zu. Dabei geht es hier zunächst einmal nicht so sehr darum, die neu erworbenen Loks und Wagen optisch zu altern und ihnen den oft vorhandenen Plastikglanz zu nehmen. Es geht hier vor allem darum, die Fahreigenschaften und das elektrische Verhalten zu verbessern.

Doe heute verbreitete Digitaltechnik macht es möglich, Modelle von verschiedenen Herstellern ohne Probleme auf der selben Anlage und mit dem selben System fahren zu lassen. Allerdings haben die einzelnen Hersteller unterschiedliche Auffassungen darüber, was für ihre Modelle am besten ist und auch bei großen Marken sind die fahrzeuge nicht immer perfekt. Für einen störungsfreien Betrieb sind deshalb gelegentlich ein paar Nachbesserungen erforderlich. Wo und wie ich bei meinen Modellen eingegrifen habe, zeige ich auf den entsprechenden Unterseiten.

Anzeige # 
Titel Veröffentlichungsdatum
Vedes / Roco BR 218 mit Zimo MX645 29. Januar 2016
Märklin D 1/3 Limmat 19. Juni 2014
Mehano MAk G1206 24. November 2013
Primex BR01 081 24. November 2013